SPIELPLAN
PROJEKTE
ARTISTS
PRESSE
NEWS
SERVICE
INSIDE

SPIELPLAN
FESTIVALS | REIHEN
SPIELZEIT
AUSSCHREIBUNG | LABOR
KULTUR.G.U.T
KLONS
ARCHIV


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Spielzeiten filtern

A


ARTIST IN RESIDENCE DES JUNGEN THEATER BREMEN

ARTIST IN RESIDENCE DES JUNGEN THEATER BREMEN
Gilla Cremer ist seit Jahren erfolgreich mit eigenwilligen Solo-Produktionen und im In- und Ausla ...

>>> lesen



AUF DIE OHREN 2012

Die Schwankhalle ist Location für Ohrenkunst, Liedvergnügen, laute, leise, ekstatisch tanzbare, denkwürdige Konzerte. Alle Termine im & ...

>>> lesen


nach oben

B


BREMEN LERNT!

Unterricht für alle: pay as much as you can!


Liebe Gelehrte, Schüler und Wissbegierige,

>>> lesen



BREMER LANDESSCHULTHEATERTREFFEN

BREMER LANDESSCHULTHEATERTREFFEN (LST)
Fünf Tage lang tauchen 100 Schüler/innen intensiv in sechs parallelen Workshops in die Welt der ...

>>> lesen



BROKEN FINGAZ CREW

streetart aus Haifa - artist in residence der Schwankhalle
Doku- Clip der Broken Fingaz Crew:



Natürlich richten sich ...

>>> lesen


nach oben

C


CLUB IN DER BOX

 warten was kommt - foyeristische Vorbereitung

„Ich kann nicht in ein Café gehen um mich aus ...

>>> lesen


nach oben

D


DORFDISKO 2005 - Die 4. Staffel

Perlen deutscher Popmusik versammelt die DORFDISKO regelmäßig im Güterbahnhof (Tor 48)

Von der Mitte Berlins über den Hamburger Kiez bi ...

>>> lesen



DORFDISKO DIE 8. STAFFEL 2007/2008

Perlen deutscher Popmusik versammelt die DORFDISKO regelmäßig in der STAUEREI (Cuxhavener Straße 7)

Von der Mitte Berlin ...

>>> lesen



DORFDISKO 2006 DIE 6. STAFFEL

Perlen deutscher Popmusik versammelt die DORFDISKO regelmäßig im Güterbahnhof (Tor 48)

Von der Mitte Berlins über den Hamburger Kiez bi ...

>>> lesen



DORFDISKO 2004

Perlen deutscher Popmusik versammelt die DORFDISKO regelmäßig im Güterbahnhof (Tor 48)

Von der Mitte Berlins über den Hamburger Kiez bi ...

>>> lesen



DORFDISKO 2004 / 1

Perlen deutscher Popmusik versammelt die DORFDISKO regelmäßig im Güterbahnhof (Tor 48)

Von der Mitte Berlins über den Hamburger Kiez bi ...

>>> lesen



DORFDISKO 2005 Die 5. Staffel

Perlen deutscher Popmusik versammelt die DORFDISKO regelmäßig im Güterbahnhof (Tor 48)

Von der Mitte Berlins über den Hamburger Kiez bi ...

>>> lesen



DIE HUCKELRITA LEGT EIN EI..

... das Küken schlüpfte
wir war'n dabei


vom 28. April bis 1. Mai auf dem St. Pauli Deich, Höhe Schwankhalle ...

>>> lesen



DEICHSCHART LIVE

Vom 17. bis 19. Juni 2011 öffnet HuckelRita, das Café am Deichschart täglich ihre Pforten, es gibt leckeren Bio Rhabarber- und Kirsch ...

>>> lesen



DORFDISKO DIE 10. STAFFEL

DORFDISKO versammelt regelmäßig Perlen deutscher Popmusik in der Stauerei und der Schwankhalle. Von der Mitte Berlins über den Hamburg ...

>>> lesen



DORFDISKO 2010 DIE 11. STAFFEL

DORFDISKO versammelt regelmäßig Perlen deutscher Popmusik in der Stauerei und der Schwankhalle. Von der Mitte Berlins über den Hamburg ...

>>> lesen



DANCING ROADS COMPACT

Festival internationaler Tanzkunst
Dienstag, 20. – Sonntag, 25. November 2007 in der Schwankhalle Bremen

dancing roads ist ei ...

>>> lesen



DIE SCHWANKHALLE AUF DER BREMINALE 2011

Wenn der Narr zum Hof kommt ...
Die Schwankhalle präsentiert mit dem Hofnarr eine neue Bühne auf der Breminale

PROGRAMM
>>> lesen


nach oben

E


ERSATZVERKEHR/URBAN LIES 2005

Bereits 2003 und 2004 war die Berliner Formation "Ersatzverkehr/ Urban Lies" 2003 auf Einladung des Jungen Theater in Bremen zu Gast und hat in einer ...

>>> lesen


nach oben

F


FREIRäUMEN ! 2004

Eine Wohnraum-, Laden- und Autobespielung in der Neustadt und der Bremer City.

Veranstalter: Kunst- und Künstlerhaus Schwankhalle / Jun ...

>>> lesen



FREAKS, FRIENDS AND PLAYERS

freaks, friends and players
im Güterbahnhof/Tor 48
Interdisziplinäres Performance- und Maschinenkunst Festival
vom 27. April bi ...

>>> lesen



FREIRäUMEN ! 2003

Eine Wohnraum-, Laden- und Autobespielung in der Neustadt und der Bremer City.

Veranstalter: Kunst- und Künstlerhaus Schwankhalle / Jun ...

>>> lesen



FREIRÄUMEN 2005

Bremen bespielen!

Bereits in den vergangenen beiden Jahren haben das Junge Theater Bremen, das steptext dance project und die Schwankha ...

>>> lesen



FREIRÄUMEN 2006

Bremen bespielen!


Bereits in den vergangenen drei Jahren haben das Junge Theater Bremen, steptext dance project und die Schwank ...

>>> lesen



FEINKOST WANDEL: GLAUBE SCHöN

Aus der tiefen Überzeugung, dass die Zukunft Spaß machen kann und muss, sehen wir in jeder Krise eine Chance - für Veränderungen, ...

>>> lesen



FORCED ENTERTAINMENT UND TIM ETCHELLS

Die Schwankhalle lädt Forced Entertainment vom 21.-23. September 2010 zum ersten Mal zu Gastperformances nach Bremen ein. Parallel zeigt das K&uu ...

>>> lesen



FEINKOST WANDEL

Aus der tiefen Überzeugung, dass die Zukunft Spaß machen kann und muss, sehen wir in jeder Krise eine Chance - für Veränderungen, ...

>>> lesen



FAIR

Die Schwankhalle unterstützt Bremens Bewerbung als “Hauptstadt des Fairen Handels”.

Ab der Spielzeit 2011/12 werden in de ...

>>> lesen



FEINKOST WANDEL: FLIEHKRäFTE - SEHNSUCHT HEIMAT

„Afrika ist auf Arbeitssuche. Europa macht Urlaub.“ haben Tom Holert und Mark Terkessidis 2006 zu ihrem Buch „Fliehkräfte&ld ...

>>> lesen



FEINKOST WANDEL: WEITERMACHEN! ARBEITEN! WACHSEN! VERSCHWENDEN!

Arbeit, Glaube, Heimat: Wie werden wir leben in Zukunft, wie leben "wir" eigentlich heute? Manche meinen ja: Im Internet - das ist Zuhause, ...

>>> lesen


nach oben

G


GUTE UNTERHALTUNG

Seit Beginn seines Bestehens hat sich das Junge Theater Bremen als Uraufführungstheater der deutschen Unterhaltungstheaterszene etabliert - so wurde B ...

>>> lesen


nach oben

H


HöRZU: zeichen und Wunder

HörZu
Ein Festival des Ohrsinns und der Hörkunst
Leitung: Susanne von Essen und Carsten Werner

Auf die Ohren! Lauschangr ...

>>> lesen



HÖR ZU: ZEICHEN & WUNDER 2005

Auf die Ohren! Lauschangriff! Ohrsinn! Selbst ist das Ohr!

HörZu:
ZEICHEN & WUNDER
Ein Festival des Ohrsinns und der ...

>>> lesen



HöRZU, ZEICHEN UND WUNDER 2006

HörZu: Zeichen und Wunder
Ein Festival des Ohrsinns und der Hörkunst
Leitung: Susanne von Essen und Carsten Werner

Ein F ...

>>> lesen



HöRZU - ZEICHEN UND WUNDER 2007

07. - 18.11.2007 Das Junge Theater Bremen lädt zum 8. Mal Menschen ein, die Töne und Zwischentöne interessieren - Sender und Empfä ...

>>> lesen



HÖR ZU: ZEICHEN & WUNDER 2003

Ein Festival des Hörsinns - ohrsinnig statt quotenhörig

Veranstalter: Junges Theater Bremen
In Kooperation mit der Schwankhalle ...

>>> lesen



HöRZU: ZEICHEN UND WUNDER 2008

Töne und Zwischentöne stehen im Mittelpunkt des Novembers - Sender und Empfänger, Künstler die für's Ohr arbeiten und Hö ...

>>> lesen


nach oben

I


IN:PUT

Bilder vom ersten in:put 2012:
In diesem Jahr geht mit in:put, Bremens erste Jobmesse für den kreativen Nachwuchs, ans Netz. Einen Tag ...

>>> lesen


nach oben

J


JAZZFESTIVAL SCHWANKHALLE (IV)

Workshop & Workshop-Konzert
Leitung: Alexander von Schlippenbach

Alexander von Schlippenbach gehört zu den Musikern, deren Wirke ...

>>> lesen



JAZZFESTIVAL Schwankhalle (II)

20.01.2006
DeepBlueNoize
Das Alte Problem

21.01.2006
Oliver Poppe Trio featuring Dimitry Suslov
>>> lesen



JAZZFESTIVAL IN DER SCHWANKHALLE (III) FEAT. JAZZBRIDGE DANZIG/BREMEN

Die "Jazzbridge" geht in die dritte Runde: Nach dem erfolgreichen ersten Konzert der Jazzbridge Danzig/Bremen unter der Leitung des Ausnahmepianisten ...

>>> lesen



JAZZAHEAD! ŠKODA CLUBNIGHT - MO' BLOW & GOMO PARK

Am 21. April wird der Jazz-Wind durch ganz Bremen wehen und die Musikfans in mehr als 15 Bremer Spielstätten tragen. In der Schwankhalle sind zur ...

>>> lesen


nach oben

K


KäNGURU! - 1. BREMER FORUM THEATER FüR DIE JüNGSTEN

Känguru! Hüpft, wackelt und hat Luft! Vier vorzügliche Sommergeschichten locken Kinder von 4 bis 8 Jahren, ihre Familien und Freunde in den Kleinen Sa ...

>>> lesen



KRISENFEST

Krisen-Feste feiert die Schwankhalle seit 2009 - in der tiefen Überzeugung, dass die Zukunft Spaß machen kann und muss. So liegt in jeder K ...

>>> lesen



KüKENFEST AUF DEM LEIBNIZPLATZ

Die Brutstätte für links tanzende Küken diesseits des Flusses.
Einige Bilder vom Leibnizplatz:


Dat Kük ...

>>> lesen



KINO UND FILM

...

>>> lesen


nach oben

L


LESBAR

In Kooperation mit dem literaturforum bremen und dem Buchhaus Thalia/Obernstraße veranstaltet das Junge Theater Bremen unter dem Titel LesBar eine L ...

>>> lesen



LESBAR 2007 - 2008

In Kooperation mit dem Buchhaus Thalia in der Obernstraße stellt das Junge Theater Bremen in Autorenlesungen, Leseperformances und Verlagspr&aum ...

>>> lesen



LESBAR 2008

In Kooperation mit dem Buchhaus Thalia in der Obernstraße stellt das Junge Theater Bremen in Autorenlesungen, Leseperformances und Verlagspr&aum ...

>>> lesen



LESBAR 2006 / 2007

In Kooperation mit dem Buchhaus Thalia in der Obernstraße stellt das Junge Theater Bremen in Autorenlesungen, Leseperformances und Verlagspräsentation ...

>>> lesen



LESBAR 2009

In Kooperation mit dem Buchhaus Thalia in der Obernstraße stellt die Schwankhalle in Autorenlesungen, Leseperformances und Verlagspräsentat ...

>>> lesen



LESBAR FANTASY

Ab Februar 2012 ist es soweit, die Schwankhalle lädt in die bezaubernde Welt der Fabelwesen ein. Seien Sie gespannt auf farbenprächtige Erz& ...

>>> lesen



LESBAR 2010

LESBAR 2010
In Kooperation mit dem Buchhaus Thalia in der Obernstraße stellt die Schwankhalle in Autorenlesungen, Leseperformances und Verl ...

>>> lesen



LESBAR 2012

In Kooperation mit dem Buchhaus Thalia in der Obernstraße stellt die Schwankhalle in Autorenlesungen, Leseperformances und Verlagspräsent ...

>>> lesen



LESBAR 2011


In Kooperation mit dem Buchhaus Thalia in der Obernstraße stellt die Schwankhalle in Autorenlesungen, Leseperformances und Verlagsprä ...

>>> lesen


nach oben

M


MANIFEST DER VIELEN - "TANZ DEN SARRAZIN!"

Tanz den Sarrazin!

Autoren des Buches und Mitglieder der Alte Liebe Produktionen lese ...

>>> lesen



MAD(E) IN AMERICA

Untersuchungen zum kulturellen Verhältnis zwischen Amerika und Deutschland

Das Junge Theater Bremen inszeniert in den Räumen der Schwan ...

>>> lesen



MIBNIGHT JAZZ FESTIVAL 2012

'Jazz ist die einzige Kunstform, in der Freiheit und Zusammengehörig- keit Hand in Hand gehen' – so der Pianist Dave Brubeck. Wie in dieser ...

>>> lesen



MIBNIGHT JAZZ FESTIVAL 2011

„Jazz ist die Freiheit, viele Formen zu haben“, so Duke Ellington.   Ganz in diesem Sinn begrüßt die Musikerinitiativ ...

>>> lesen



MUSIK UND GESELLSCHAFT

Unter der Überschrift Musik und Gesellschaft präsentiert die Schwankhalle::Raum für Ideen in Kooperation mit dem Fernsehforum für ...

>>> lesen



MIBNIGHT JAZZFESTIVAL

Vom 1.-3. November findet das MIBNIGHT-Jazzfestival erstmalig in den Räumen der Schwankhalle statt – also auf dem Areal, auf dem sich auch ...

>>> lesen


nach oben

N


NACH(T)SCHLAG 2005

nach(t)schlag
EIN TICKET FÜR ALLE NACH(T)SCHLAG-ACTS: 13/8 EURO!!!
Geschichten lauschen, Tanzbein schwingen, Performance schauen und bei ...

>>> lesen



New and Used

Im Rahmen ihrer Reihe "New and Used" lädt die Kulturwerkstatt Westend an vier Tagen dazu ein, Tango, Klezmer und türkische Musik kennen zu lernen. Neb ...

>>> lesen



NEUES AUS BREMEN

Wer gibt Laut, wer hat Töne?
Frische Theaterexzesse aus der Hansestadt: Hier erleben wir, was in Bremer Köpfen vorgeht und raus muss. N ...

>>> lesen



NACH(T)SCHLAG - SCHWANKHALLE :: RAUM FüR IDEEN GOES MS STUBNITZ

Zuhören und Tanzbein schwingen..
Am Fr, den 04. Mai bespielt die Schwankhalle die MS Stubnitz einen ganzen Abend und eine Nacht lang mit Kon ...

>>> lesen


nach oben

O


OUTNOW! 2005

outnow! ist ein Forum für studentische Nachwuchskünstler der Performing Arts, deren unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen sich in einem Progr ...

>>> lesen



OUTNOW! 2004

outnow! ist ein Forum für studentische Nachwuchskünstler der Performing Arts, deren unterschiedliche künstlerische Ausdrucksformen sich in einem Progr ...

>>> lesen



OUTNOW!2006

INTERNATIONALES FESTIVAL DER SCHAUSPIEL-, FILM- REGIE- UND CHOREOGRAFIESCHULEN

Wer sind die Shootingstars von morgen? Wie sieht das Theater ...

>>> lesen



OUTNOW! 2011

Internationales Festival und Treffen junger Künstler
Studierende der Hochschulen für Schauspiel, Tanz, Film, Musik und Bildende Kunst 3 ...

>>> lesen



OUTNOW! 2010

OUTNOW! 2010

Internationales Festival und Treffen für junge Künstler
Studierende der Hochschulen für Schauspiel, Tanz, ...

>>> lesen


nach oben

P


PINK HOUSE BREMEN - EIN FESTIVAL FüR EUROPA

Vom Fluss ...
Vom Fluss weht eine salzige Brise über die die Kaje. Möwengeschrei und das Rauschen der Stadt liegen in der Luft. Plötzlich sehen ...

>>> lesen


nach oben

S


SOMMER-KULTURKöPFE

das Radiofrühstück aus der Schwankhalle - und ein intermediales Archiv von Bremer Kulturarbeitern, Netzwerkern, Ermöglichern, Dienstlei ...

>>> lesen



STAUEREI - NEUES THEATER

Die Stauerei wird zur Theaterwerkstatt: Monatlich feiert in der Cuxhavener Straße 7 der Überseestadt eine neue (Ko)Produktion Premiere - au ...

>>> lesen



SCHWANKHALLE GOES BREMINALE 2012

Zum zweiten Mal wird das kleinste Zelt zum Raum für Ideen: die Schwankhalle kommt übern Fluss rüber und bespielt den Hofnarr! Und mit d ...

>>> lesen



SOLDATEN

Eine Gastspielreihe über das vielleicht zweitälteste, aufregendste und fragwürdigste Gewerbe der Welt. ...

>>> lesen



SITZDISKO

SITZDISKO, entsprungen dem Berliner Sitzclub der Susanne Betancor, bekannt als die Popette und Susanne von Essens Bremer Dorfdisko, ist ein praktische ...

>>> lesen


nach oben

T


TOD DROHT!

Tod reizt.
Was wären und täten wir ohne den Tod? 
Der Tod ist ein Irrtum, schreiben und singen Heiner Müller und Udo Li ...

>>> lesen



THEATER FüR ALLE 2007: GIVE AS MUCH AS YOU CAN

Die kulturelle Grundversorgung: freie Kultur - offener Eintritt

Im Oktober 2007 in der Schwankhalle und vielen Einrichtungen der Stadt Brem ...

>>> lesen



TANZSTADT - BREMEN TANZT

Bremen tanzt und Bremerhaven macht mit!

Der 11. und 12. Juni stehen ganz im Zeichen der Entdeckung und Begegnung.
Städtebewohne ...

>>> lesen



THEATER FÜR ALLE- GIVE AS MUCH AS YOU CAN

Freies Theater, Freier Eintritt!


Die SCHWANKHALLE sorgt im Oktober für kulturelle Grundversorgung: Jeden Tag 1, 2 oder 3 Gastsp ...

>>> lesen



THEATER FÜR ALLE - GIVE AS MUCH AS YOU CAN 2003

Mit dem Einzug in die Schwankhalle am Buntentorsteinweg, galt es für die Artists in Residence Junges Theater und die steptext dance company, sich in d ...

>>> lesen



THEATER FüR ALLE NOVEMBER 2006

Bremer Kulturveranstalter und Künstler retten “Theater für alle”:KULTURSTADT BREMEN “FÜR ALLE”

Die Nachricht, dass das Junge Theater Br ...

>>> lesen



THEATER FÜR ALLE GIVE AS MUCH AS YOU CAN!

Die Schwankhalle sorgt vom 26. Oktober bis 12. November 2005 für kulturelle Grundversorgung: Jeden Tag Gastspiele oder Bremer Produktionen bei selbst ...

>>> lesen



TANZ BREMEN 2012 - PROGRAMM IN DER SCHWANKHALLE

Sa, 17. März | 21:30 Uhr
DOUBLEBILL: PUBLIC IN PRIVATE (F/D) | BLOOM! (H/GB)

So, 18. März | 18.00 Uhr
TRIPLEBILL: BIRGI ...

>>> lesen



TWO FISH ARTISTS IN RESIDENCE DER SCHWANKHALLE 2009

Zwei Fische auf dem Weg nach Bremen: Die frei flottierende Tanztheaterkompanie two fish von Angela Schubot und Martin Clausen ist seit Gründung d ...

>>> lesen



TANZ BREMEN 2010

Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz vom 9. – 17. April 2010 in Bremen

Tanz ohne musikalische Begleitung, das ...

>>> lesen


nach oben

U


UNTERNEHMEN DEICHSCHART - GEMEINSAM DRAUßEN

Sie ist die HuckelRita.
Der Deichschartkiosk ist die große alte Dame des Quartiers.
Sie kennt die Sorgen, Nöte und Träume ...

>>> lesen



UMBRüCHE. FREIE DARSTELLENDE KüNSTE ZWISCHEN PERIPHERIE UND METROPOLIS. JAHRESTAGUNG DES BUFT

Dörfer sterben aus. Kleinstädte schrumpfen. Großstädte und ihr Umland wachsen zu Metropolregionen. In Deutschland werden die Mens ...

>>> lesen



UM NATUR

Um Natur ist eine Reihe von Veranstaltungen über das Verhältnis von Natur und Kunst – und den Menschen als Scharnier und Schnittmenge ...

>>> lesen


nach oben

V


VERONIKA BLUMSTEIN - MOVING EXILES | FESTIVAL FüR ERFINDUNG UND CHOREOGRAFIE

Mit Performances, Vorträgen, Workshops und einem wissenschaftlichen Salon feiert das internationale Künstlerkollektiv "Veronika Blumstein Group" seine ...

>>> lesen



VISIONES DESDE LA MEMORIA. DER WEIBLICHE BLICK AUS LATEINAMERIKA

Als Gegenentwurf zu den nationalistischen und männlich dominierten Feierlichkeiten zur 200-jährigen Unabhängigkeit Lateinamerikas im Bi ...

>>> lesen


nach oben

W


WINTERKUNST

Der Winter gehört in der Schwankhalle traditionell guter Unterhaltung. Im
Dezember sorgen Alexander Seemann und Dirk Audehm mit „Sch.. ...

>>> lesen



WERKSCHAU WOLFGANG MüLLER

Die Schwankhalle präsentiert mit Freude im Jahre 2012 eine Werkschau des großartig vielseitigen Wolfgang Müller. Der einstmalige Gr&u ...

>>> lesen


nach oben

Z


ZUR SACHLAGE 2007 - 2008

In einer Reihe „Zur Sachlage“ lädt das Junge Theater Bremen einmal im Monat Wissenschaftler, Praktiker oder Journalisten ein, die aus ...

>>> lesen



ZUR SACHLAGE 2006/2007

In der Reihe Zur Sachlage lädt kulturg.u.t. in Kooperation mit dem Buchhaus Thalia in der Obernstrasse Wissenschaftler, Praktiker und Journalisten ein ...

>>> lesen



ZUR NACHAHMUNG EMPFOHLEN! - EXAMPLES TO FOLLOW!

EXPEDITIONEN IN ÄSTHETIK UND NACHHALTIGKEIT
Ausstellung vom 02. Juli 2011 bis 28. August 2011

Für alle Informationen zum Ra ...

>>> lesen


nach oben

0-9


1. KIOSK FESTIVAL BREMEN

Schwankhalle und Stadtgrün Bremen
in Kooperation mit dem Jungen Theater Bremen und steptext dance project

1. Kiosk Festival Brem ...

>>> lesen



1. GäRTEN FESTIVAL BREMEN

vom 26.04. bis zum 06.05.2007 täglich in der Neustadt von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr
am 02.05. Ruhetag, auch Gärtner brauchen Pausen

>>> lesen



1. INTERNATIONALES HUCKELRIEDER KIOSKFESTIVAL 2010


vom 7. bis 17. Oktober 2010, täglich von 14 - 18 Uhr am Deichschart am Werdersee

//Liegestuhlverleih//Crossminigolf durch Huckel ...

>>> lesen



1. NACHBAR FESTIVAL BREMEN



vom 01.10. bis zum 05.10.2008 täglich in der Neusta ...

>>> lesen



1. D.I.Y.-JULECLUB - KREATIVWIRTSCHAFT ZUM FEST IN DER SCHWANKHALLE

Jetzt wird es langsam Ernst mit Weihnachten, den Gedanken an Geschenke, Luxus, Dankbarkeit – und den Sinn des Ganzen. Auf dem Peter-Zadek-Platz ...

>>> lesen


nach oben



ARCHIV
NEWSLETTER


[ Home | Impressum | Newsletter | 2003-2011 Schwankhalle Bremen ]