REINHART HAMMERSCHMIDT, GRAFIKER UND MUSIKER - KULTURKOPF AM 07.06.08

Mitwirkende
Moderation: Gabriele Koch
Gast: Reinhart Hammerschmidt
Doppelt den Bogen raushaben

Baupläne falten sich auf ins Ungewisse, Lichtpunkte mit knallroten Protuberanzen bedrängen kleine, rechteckige Felder. Früher einmal verschwand der argentinische Tango nuevo-Meister Astor Piazolla, das zerknitterte Instrument auf den Knien, in einem Sturm von Linien und Punkten. Die Arbeiten des Grafikers Reinhart Hammerschmidt haben oft mit Musik zu tun. Was nicht nur daran liegt, dass sie Programmhefte, Plakate oder informative Auslegware illustrieren, die auf Konzerte hinweisen

Der 50-jährige Hammerschmidt steht mindestens mit einem Bein seiner Existenz selber drin in der Musik. Als Kontrabassist - und als Organisator verschiedener Reihen und Festivals, die er seit Jahren mit der und für die Musikerinitiative Bremen organisiert. Dann geht es um Jazz, um Frei Improvisierte Musik, auch um den Bogenschlag zu anderen Künsten, wie etwa in einem Ensemble mit der Berliner Tänzerin Fine Kwiatkowski. Als nächstes steht am 13. und 14. Juni die XXL-Variante der Konzertserie "Improvisationen" an. Hammerschmidt hat für die beiden Doppelkonzertabende nicht nur den Flyer gemacht, auch sein neues Quartett KLANK tritt im "Café grün" auf.

Nicht nur dort liegen Beispiele dafür aus, wie er als Grafiker nicht wenig des hansestädtischen Kulturlebens seine äußere Form gab und gibt: Von Angestelltenkammer bis TANZ Bremen, von Breminale bis zu den Readern der projektgruppe neue musik. Mit seinen gestalterischen Entwürfen - die ein eleganter Eigensinn mit den musikalischen Entwürfen seines Kontrabassspiels verbindet - hat es Hammerschmidt in alle bisherigen Ausgaben der Illustratoren-Bibel "Freistil" geschafft.

Von den Engführungen musikalischer und optischer Gestaltung, einem vorläufigen Bremen-Resumée und seiner Vorliebe für Mohnkuchen erzählt Reinhart Hammerschmidt am kommenden Sonnabend beim Radiofrühstück in der Schwankhalle. Zwischen 11 und 13 Uhr ist er bei Moderatorin Gabriele Koch zu Gast. Live zu hören auf UKW 92,5 oder per Stream und Podcast unter www.kulturkoepfe.de (tsc)


Playlist Reinhart Hammerschmidt

Steve Beresford, His Piano and Orchestra - Signals For Tea ...








KULTURKOPF 07.06.08 REINHART HAMMERSCHMIDT -
  • Reinhart Hammerschmidt im Netz
  • Newsletter
  • M.I.B. im Netz