MIBNIGHT RADIO 2009

Mitwirkende
Moderation: Tim Schomacker
Gäste: Julian Fischer, Ben Gwilliam, Reinhart Hammerschmidt, Jörg Hochapfel, Eckhard Petri
MIBNIGHT Jazzfestival vom 29. bis 31. Oktober in der Schwankhalle
Musik und Gespräche

Die Geschichte des Jazz wird täglich neu erzählt. Nicht nur in den klassischen Zentren, sondern auch in der arbeitsamen Peripherie. Die Musikerinitiative Bremen (MIB) lädt jedes Jahr einen wilden Querschnitt verschiedenster Spielarten und Denkweisen zum MIBNIGHT Jazzfestival. Auf dass sich deren Vertreter begegnen, aktuelle Positionen dem Publikum vorstellen - und gelegentlich auch mit einander ins Gespräch kommen.

Im Vorabbereich sekudieren die Schwankungen mit zwei Stunden Musik aus dem Festivalprogramm. Reinhart Hammerschmidt von der MIB und Schwankungenredakteur Tim Schomacker lassen ein illustres Gäste-Quartett ihre Jazzgeschichten erzählen.

Der Saxophonist Eckhard Petri wird seit Jahren vom Blues heimgesucht, der Multiinstrument Jörg Hochapfel erklärt, was Autos und Jazz gemein haben, der Gitarrist Julian Fischer ist noch keine 20, kann aber als einer von ganz wenigen Bremern von sich sagen, schon einmal ein Stipendium der Berklee School of Music in Boston erhalten zu haben und der Brite Ben Gwilliam ist in Galerien fast eher daheim als in Konzertsälen.






  • Capri Di Rote Quintett im Netz
  • Capri Di Rote Quintett bei MySpace
  • Haunted By The Blues bei MySpace
  • Ben Gwilliam bei MySpace
  • Julian Fischer bei MySpace
  • MIB im Netz



  • MIBNIGHT RADIO 2009 #1 24.10.09 -